Teresa Stiens  Normalerweise berichte ich als Journalistin sachlich und nüchtern über Dinge, die in der Welt passieren. Für diese Website war es mir wichtig, Gefühle zu transportieren, die immer subjektiv sind und daher auch meiner Fantasie bedürfen. Ich genieße es, meine Kreativität hier ausleben zu können und mir so meine eigene Beklommenheit von der Seele zu schreiben. Die Texte geben mir die Möglichkeit, mich in andere Menschen hineinzuversetzen und gleichzeitig um den Globus zu reisen in einer Zeit, wo das nur virtuell möglich ist. Dies ist nicht nur mein persönliches Projekt, sondern eine Gemeinschaftsaufgabe. Deswegen freue ich mich über Feedback und eure Geschichten.